Marinasoap

Marinasoap
Mama, ich hab dich lieb

Freitag, 13. Januar 2012

Sandelholzdesaster

Ja, ich gebs zu, manchmal bin ich schon etwas einfältig. Deshalb hab ich ja auch wieder eine Sandelholzseife gesiedet. Eigentlich wollte ich das nienienie mehr tun. Aber Sandelholz duftet einfach zu gut (finde ich). Nach dem die letzte Sandelholz schon im Topf grisselig und klumpig wurde, dachete ich, extra kalt arbeiten, den Duft nur kurz unterrühren, mit dem Löffel, nicht mit dem Püri, und die extra Farben unbeduftet lassen. Aber wenn ich schon mal denk...............
Ok der Duft entschädigt mich für die Struktur und die Farbe. Hier also mein Sandelholzdesaster, ist eigentlich ein guter Name........

Kommentare:

  1. ohhh, mußt Du das jetzt gerade zeigen und sagen...steht doch nächste Woche auf meinem Plan.

    Aber so fürchterlich sieht sie gar nicht aus und nach Lagerung wirds 100% besser. Ja, der Duft entschädigt für alles, lach!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Die sieht wie ne tolle Marmorplatte aus :-)

    Mensch, ich möchte auch mal so eine tolle desaströse Seife sieden!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn bei mir eine Seife in die Hose geht,dann aber richtig, Marina Du kriegst es immer wieder hin dass die verhunzten toll aussehen,also eigentlich doch gelungen.
      LG Ruth

      Löschen
  3. Ich mag Sandelholz auch sehr gerne. Ärger dich dich. So schlimm, dass man sie nicht verwenden mag, siehst sie nicht aus.
    lg michi

    AntwortenLöschen
  4. rustikales Aussehen, von Desaster keine Spur
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen