Marinasoap

Marinasoap
Mama, ich hab dich lieb

Samstag, 17. Mai 2014

Ich bin noch da

In einem der vergangen Post hab ich geschrieben, das ich jetzt wieder öfter posten möchte. Aber wie es manchmal so geht, sind schon wieder einige Wochen vergangen ohne eine Zeile von mir.
Ich war aber nicht untätig. In Oberelbert war vor zwei Wochen 800 Jahr-Feier, mit einem kleinen, aber feinen Markt. Bilder hab ich leider keine davon, Kamera vergessen.
Letztes Wochenende hatte ich eigentlich Markt in Hachenburg, aber dann zog ich es vor mich mit Verdacht auf einen Schlaganfall ins Krankenhaus zu legen.
Was bei dem Krankenhausaufenthalt rausgekommen ist, nun ja, die im Krankenhaus sagen es wäre ein leichter Schlaganfall gewesen, mein Hausarzt sagt, es wäre keiner. Also, ich kann es mir aussuchen.
Nee, ich hab diesen Warnschuss bekommen, und ich trete jetzt kürzer.

Diese Sheasahne ist schon entstanden bevor ich ins Krankenhaus ging. Einmal lecker nach Orangentraum duftend, und als kleine Version mit Minzduft. Die ist genial bei rauhen, müden Füßen.

Dann hab ich noch ein wunderschönes Ölbad oder Massageöl mit Blattgold und nach Nag Champa duftend gemacht. Ein klein wenig dekadent, aber trotzdem Göttlich.

Zu guter Letzt zeig ich euch noch die Falken. Auf dem Nachbargrundstück steht eine riesengroße Kiefer. In ihr nisten im Augenblick ein paar Elstern. Solange sie die anderen Jungvögel in ruhe lassen sind sie mir egal. Aber in der letzten Woche gesellten sich diese beiden Falken dazu. Sie sind nun der Chef im Ring. Mama und Papa passen gut auf sie auf, und sobald die Elstern sich nähern, dann gibt es Haue.

So das wars für heut. Bis bald, eure Marinasoap

Kommentare:

  1. Marina!!!!!!!!!!
    Was machst du den für Sachen!!!!!!! Ich bin ja eben ganz erschrocken! Oh weh du Arme, lass dich bloß nochmal durchchecken und dann pass gut auf dich auf! Damit ist nicht zu spaßen!
    trete bisschen kürzer, okay? Ich tu das auch, die Märkte im Frühling und sommer finden ohne mich statt.
    Ich drück dir die Daumen, dass du wieder fit wirst, ganz liebe Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Cornelia,
      ich bin eigentlich wieder fit. Teilweise etwas müde, aber sonst ganz ok. Im Krankenhaus haben sie mich durchgecheckt, so mit CT, MRT usw. Da haben sie gemeint, es wäre auf dem MRT ein ganz kleiner Punkt. Mein Hausarzt hat meine Blutbilder verglichen und noch sonstiges gemacht, der ist der Meinung, es wäre nichts. Ich tret was kürzer, und dann schaun wir mal. Aber ein Schreck war es schon.
      Liebe Grüße zurück
      Marina

      Löschen
    2. Liebe Cornelia,
      ich bin eigentlich wieder fit. Teilweise etwas müde, aber sonst ganz ok. Im Krankenhaus haben sie mich durchgecheckt, so mit CT, MRT usw. Da haben sie gemeint, es wäre auf dem MRT ein ganz kleiner Punkt. Mein Hausarzt hat meine Blutbilder verglichen und noch sonstiges gemacht, der ist der Meinung, es wäre nichts. Ich tret was kürzer, und dann schaun wir mal. Aber ein Schreck war es schon.
      Liebe Grüße zurück
      Marina

      Löschen
  2. Ja GsD bist Du noch da und hoffentlich auch wieder topfit! Gönn Dir ein dekadentes Gold-Öl-Bad oder lass Dich damit massieren, salbe Deinen Körper mit der leckeren Sheasahne und ruh Dich bitte etwas aus.
    GlG und bitte gesund bleiben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir geht es ja eigentlich wieder ganz gut, aber wie kann ich Stress vermeiden, wenn meine Mama auch im Krankenhaus liegt und mit jedem Tag den sie länger da ist, immer verwirrter wird. GsD kommt sie morgen wieder raus in ihre gewohnte Umgebung. Ich hoffe das es dann wieder besser wird. Ich ruh mich aus wenn ich seifel, aber selbst dafür hab ich trotz Urlaubs keine Zeit.

      Löschen