Marinasoap

Marinasoap
Mama, ich hab dich lieb

Dienstag, 28. Juni 2011

Buga,die Zweite

Ich hab es wieder getan, ich war erneut auf der Buga. Und ich bin wieder mal begeistert.
Die Buga ist für mich eintauchen in einen Kurzurlaub mit viel Relaxen, Erholen, Chillen und gaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Südlichem Flair. Auch wenn mir abends die Füße schmerzen, und ich so platt bin, das du mich unter der Tür durchschieben könntest.
Und jetzt gibt es wieder Bilderchen. Meine Lieblingsbilder natürlich, und zusammengefasst, sonst würde es den Rahmen hier sprengen. Mich außnahmsweise zu allererst. "Grins"
Und denkt trotz allem an mein Candy, es läuft bis zum 15.07.2011. Oben mehr dazu.
Und noch ein paar Blümchen in Rottönen, oder in Weiß, oder Pink
Nein, das war noch nicht alles, hier kommt noch mehr.
Ich hoffe, euch hat der kleine Spaziergang über die Buga gefallen

Donnerstag, 23. Juni 2011

Neil Diamond Oberhausen 20.6.2011 Einfach wunderbarsuperklassegenialeinzigartig

Das Konzert war einfach nur toll. Ich hoffe das er noch mal kommt. Und dann, dann steh ich in der ersten Reihe.




Ich stand ungefär auf gleicher Höhe wie Bonjovilove, der oder die, das hier gefilmt hat. Nur auf der rechten Seite

Samstag, 18. Juni 2011

Geschenkt, Gekauft, Gesiedet, Gecandyt

Hallo liebe Bloger/innen,
Mein Schwager hat mir einen Tisch geschenkt. Ein Supitrupi Aluteil, zum winzig klein zusammen packen. Auf dem kann ich all meine Seifen, Törtchen, Badekugeln, Ketten und Anhänger präsentieren. Und das beste, er paßt in mein Auto, weil er richtig klein gepackt wird. Mit den Tapeziertischen wäre das nämlich ein Problem. Die Rückbank muß eh um, aber auch dann wäre es eine Zirkelei gewesen.

Damit dann all meine Seifen Platz haben, hab ich mir noch ein kleines Regal gegönnt. Ging vom Preis her. Und es paßt zum Shabbystyle.
Neues Seifchen hab ich auch gesiedet. Noch namenlos, duftet nach Black Berry. Und Badepralinchen gab es auch, lecker Erdbeer, nur für mich.


Stöffle hab ich auch gekauft. Ich war in FFM, nach 4 Stöffle hab ich aufgehört.

Den Laden hätt ich leer kaufen können. Aber ich wollt ja auch noch Schuhe, T-Shirts, usw.
Bevor ich es vergess, ich hab über 50 Leser, das muß eigentlich ein Candy geben. Da überleg ich mir mal was, und mal sehen, spätestens am 28.07. geht es damit los.
Ach ja, das wichtigste hab ich ja fast vergessen. Am Montagabend geh ich auf Konzert nach Oberhausen. Mit Übernachten. Ihr wollt wissen zu wem????????????
Mr. Neil Diamond.                          Freu,freu,freu.

Sonntag, 12. Juni 2011

Etwas traurig

Heute bin ich ein kleinwenig traurig, denn eigentlich wären wir heut morgen mit unserer Clique nach Bulgarien in Urlaub gefahren. Eigentlich. Da sich mein Männe aber mit einem Virus angsteckt hatte der meldepflichtig war, mußten wir unseren Urlaub stornieren. Es ist zwar nicht direkt ansteckend, wenn man die notwendige Sorgfalt und Hygiene walten läßt, aber man weiß ja nie. Also, Ade Bulgarien. Und ich sag euch was, wenn ich das Schwein finde, welches sich die Hände nicht gewaschen hat, .........................................
Naja, anderes Thema.
Heut waren wir also als Ausgleich dann auf dem Haus und Gartenmarkt in Andernach. Hätte man sich sparen können. Zumindest wir, oder unsere Erwartungen waren schlicht und einfach zu hoch.
 Und da Plaidt nur ca 5 KM weiter ist, sind wir auch noch dahin gefahren. Dort hab ich dann Heidrun endlich persönlich kennengelernt. Sie hat dort einen schönen Seifenstand.
Im Garten haben wir die alte Zinkwanne aufgestellt, mit Solarpumpe, es fehlen nur noch ein paar Pflanzen, die kommen nächste Woche.
Unsere Zitrone trägt die ersten Früchte, der neue Schopflavendel blüht, die Rosen auch, und das eine oder andere mehr.
Ich wünsch euch eine schöne neue Woche. Ohne Viren und ohne Schweine




Ach ja, und sieden darf ich wegen dem Virus auch nicht. Aber nur noch bis Mittwoch nicht.
LG Marina

Samstag, 4. Juni 2011

Wochenrückblick

Ja, ja, so ist das schon mal, man hat frei, und kommt doch zu fast nixxxxxxxxxxxx. Nein, stimmt nicht, ich hab halt nur nicht so viel geblogt. Dafür heut ein kurzer Rückblick über meine Tätigkeiten in den letzten 2 Wochen. Ich hab ein wenig genäht, am Sonntag war ich auf einem Markt zu einer 800 Jahrfeier. Dort hab ich 2 neue Einladungen bekommen, einer für 2013, aber man kann ja nie früh genug anfangen zu planen.
Dann hatte ich einen Gefiederten Gast im Schlafzimmer, ein Rotschwänzchen. Eine neue Seife hab  ich auch gesiedet, allergenfrei, Tropical Swirl, mit meinen neuen Stempeln von der lieben Rebecca.
Und heute hab ich mir selbst ein Geschenk gemacht. Eine Seifenschale die ich im letzten Jahr schon ins Auge gefaßt hatte, die mir aber zu teuer war. Und da heut Keramikmarkt in Höhr Grenzausen war, und die Keramikerin auch da war, hab ich sie mir endlich geleistet.