Marinasoap

Marinasoap
Mama, ich hab dich lieb

Samstag, 18. Juni 2011

Geschenkt, Gekauft, Gesiedet, Gecandyt

Hallo liebe Bloger/innen,
Mein Schwager hat mir einen Tisch geschenkt. Ein Supitrupi Aluteil, zum winzig klein zusammen packen. Auf dem kann ich all meine Seifen, Törtchen, Badekugeln, Ketten und Anhänger präsentieren. Und das beste, er paßt in mein Auto, weil er richtig klein gepackt wird. Mit den Tapeziertischen wäre das nämlich ein Problem. Die Rückbank muß eh um, aber auch dann wäre es eine Zirkelei gewesen.

Damit dann all meine Seifen Platz haben, hab ich mir noch ein kleines Regal gegönnt. Ging vom Preis her. Und es paßt zum Shabbystyle.
Neues Seifchen hab ich auch gesiedet. Noch namenlos, duftet nach Black Berry. Und Badepralinchen gab es auch, lecker Erdbeer, nur für mich.


Stöffle hab ich auch gekauft. Ich war in FFM, nach 4 Stöffle hab ich aufgehört.

Den Laden hätt ich leer kaufen können. Aber ich wollt ja auch noch Schuhe, T-Shirts, usw.
Bevor ich es vergess, ich hab über 50 Leser, das muß eigentlich ein Candy geben. Da überleg ich mir mal was, und mal sehen, spätestens am 28.07. geht es damit los.
Ach ja, das wichtigste hab ich ja fast vergessen. Am Montagabend geh ich auf Konzert nach Oberhausen. Mit Übernachten. Ihr wollt wissen zu wem????????????
Mr. Neil Diamond.                          Freu,freu,freu.

Kommentare:

  1. Na, das ist ja dann mal 'ne Menge Trost für den nicht stattgefundenen Urlaub! Dein Seifenregal sieht klasse aus, finde ich. So kommen die Seifchen super zur Geltung finde ich. Übrigens tolle Seife und die Badepralinchen sehen auch superlecker aus! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. sehr schöne Sachen hast Du da,die Stoffe sind super und die neue Seife sieht wunderbar aus,und so einen Tisch hätt ich auch gerne,schmacht.......
    ganz liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Neil Diamond gehört zum Soundtrack meiner Kindheit, denn den fanden schon meine Eltern gut. Und ich mag ihn auch noch immer sehr gern hören und stehe dazu. Zu dem Konzert wäre ich auch gern gegangen!

    Und der Tisch ist wirklich praktisch, die sind schön klein zusammenlegbar und erstaunlich stabil dabei. Da hat Dein Schwager richtig gut mitgedacht!

    Liebe Grüße,
    Postpanamamaxi

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Menge Trost. Hab mich auch noch selbst getröstet, mit 3 Paar Schuhen. Mußte einfach sein.
    Und das Konzert, einfach klasse. Je älter der Mann wird, umso besser wird er. 2 Stunden lang ohne Pause, da kann sich so mancher Jungstar eine Scheibe von abschneiden.
    Hoffentlich kommt Neil noch mal nach Deutschland. Und dann, ja dann sitz ich in der ersten Reihe.
    Ich drück euch,
    LG Marina

    AntwortenLöschen